MAGIC BLUEBELLS
80x120 Acryl auf Leinwand
Preis auf Anfrage
SUBTILE LANDSCHAFTEN
80x120 Acryl auf Leinwand
Preis auf Anfrage
 
SUBTILE LANDSCHAFTEN
Acryl auf Leinwand 50/70
CHF 500
 
Ein Stück Birkenrinde, Zeugnis eines langen Baumlebens, inspiriert die Kunstschaffende Erna Aebli zu der 5-teiligen Bilderserie. Gemalt in dunklen, erdigen Tönen, mit kräftigen Lichtakzenten. Es enstehen subtile Mikrolandschaften und führen uns tiefer in die zarten Verflechtungen der Rindennarben; der Höhen und Tiefen dieses natürlich gealterten Materials. Die Natur erweckt sich selbst zu neuem Leben. In zaghaftem lindgrün streckt sie sich dem Licht entgegen.
 
Erna Aebli (*1964)  lebt in der Nähe von Zürich und ist  Mitglied des Künstlerinnenkollektivs an der Weststrasse 136  THE WINDOW GALLERY, 8003 Zürich.
Erna Aebli, ZÜRICH
Bildende Künstlerin
FEBRUARY 2021
Content copyright 2021
All rigths reserved
Window of fame
Zurich, Switzerland
Marianne Mettler | Tibor Foeldes and
the associated artists
Foto Karin Doerig, Zürich
 
Bildende Künstlerin
 
Die aktuellen Arbeiten von Susanne Ubezio thematisieren die Natur und die Bewegung. Eine künstlerische Auseinandersetzung mit jenen Momenten, in denen der Mensch als Teil des „nicht vom Menschen Erschaffenen versteht; das Gefühl von Kraft und Energie, welches von den Bäumen ausgeht,  strahlen und fliessen zu lassen. Beflügelt von einem imaginären Waldtanz, entstehen Sequenzen in  lebhaften Farbkombinationen und abstrahierter Form. Sie laden uns zu mehr Sinnlichkeit und Lebensfreude ein.
 
Susanne Ubezio (*1963) ist Mitglied der Ateliergemeinschaft an der Weststrasse 136
THE WINDOW GALLERY
 
Interesse an den Bildern? Terminvereinbarung über 079’309’10’02
SUSANNE UBEZIO-SULSER, ZÜRICH
JANUARY 2021
Corona Flowers (rechts)
Susanne Ubezio-Sulser
Acrylic on  paper, 70 x 50 cm  
 
Corona Flowers (links)     
Anita Gut      
Acrylic on paper 70 x 50 cm       
WAS DAS LICHT WEISS
Acrylic on canvas - 1-5, 25 x 25 cm
 
The Window Gallery - Artist of the Month: ANITA GUT (*1971)
Anita Gut's current work is inspired by poems of the writer Ilma Rakusa. In a dialogue with Rakusa, Anita Gut addresses themes of loneliness, longing and the patience of waiting. The emotions and colours of the poems mix with private memories and trigger a debate on artistic and philosophical questions.
 
Anita Gut (* 1971) is a member of the artist community Window of Fame at Weststrasse 136, CH-8003 Zurich.
 
Are you interested in the pictures? Appointments on 079 686 59 74 or come
straight to the gallery. Opening hours Mon-Thu 11:00 a.m. to 6:00 p.m.
IN DEN PAUSEN ZWISCHEN DEN WORTEN  (Schnee)
ANITA GUT, Zurich
Acrylic and varnish on canvas, 1-4, 70 x 50 cm
DECEMBER 2020
NOVEMBER 2020
ARTIST OF THE MONTH
TIBOR FOELDES, Zurich
object
 
FRIO Y CALIENTE
YVES SEILER & ALEXA DEN HARTOG, Zurich
kinetic object
 
TUMBLING
Installation aus Beton und Stahl. Prekär steht es da. geerdet
am Boden und doch leicht. Es tanzt mit sich selbst, mit Schwer-
kraft und Wind, ganz um sich selber willen. Oder dreht es sich
doch nur für dich?
 
Das Werk ist käuflich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
mettler@window-of-fame.ch
Verschiedene Materialen und Farben bringen das Objekt zum schwingen.  Inspiriert von der sinnlichen
Bewegung des Tangos ist eine Skulptur der Leichtigkeit und Dynamik entstanden.  Transparente Durchblicke und sich im Licht ändernde Farbnuancen wiederspiegeln den Rythmus der Musik.
 
Das Werk ist käuflich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
mettler@window-of-fame.ch
THE WINDOW GALLERY
Experimental ART SPACE with Shop Window
Weststrasse 136  |  8003 ZURICH | Switzerland
®