FOTO TIBOR FOELDES, ZÜRICH
Die Kuratorin und Künstlerin Marianne Mettler hinter dem Artefakt der Performance HOW SEPARATED IS NOW von Livio Beyeler, im Rahmen des dreitägigen Festivals THINGS THAT DANCE.
Bildmaterial folgt
P E R § O, das [p ɛ r z o] - ist ein Performance Alter Ego von Livio Beyeler. Das P E R § O kommt von einem Land, in dem es keine Sprache gibt. Geschlechtslos, gesichtslos, gedächtnislos. Es taucht immer dann auf, wenn Alltagsgegenstände in neue Relation zueinander gestellt werden und dadurch ein poetisches Potential oder ein neukonnotierten Narrativ entwickeln. Meistens taucht das P E R § O im „how is now“ Zyklus des Performance Künstlers auf. Es referiert mit seinem Namen sowohl auf die antike Aufführungspraxis und die „personae“, als auch auf den identitätsstifenden Gegenstand des Personalausweises oder auch auf die Gesetzmäßigkeit der Setzung und den kompletten Verlust ebendieser.
Content copyright 2020
All rigths reserved
Window of fame
Zurich, Switzerland
Marianne Mettler | Tibor Foeldes and
the associated artists
Content copyright 2020
All rigths reserved
Window of fame
Zurich, Switzerland
Marianne Mettler | Tibor Foeldes and
the associated artists
HOW SEPARATED IS NOW
 
Opening 01. - 03.10. 2020 |  THINGS THAT DANCE
LIVIO BEYELER, Zurich
Performance
 
Experimenteller  Projektraum mit Schaufenster
Weststrasse 136 | 8003 Zürich | Schweiz